D1-Jugend (Kreisliga)


Liganame: 1109 D-Jugend
DatumZeitLigaHeim : GastHalle
© www.sis-handball.de - Letzte Aktualisierung: 27.06.2017 07:24:25


Liganame: 1109 D-Jugend
DatumZeitLigaHeim : GastErgebnisPunkteSchiedsrichterHalle
26.03.2017 (So.)13:45 UhrHSG Herdecke/Ende : VfL Eintracht Hagen 234:102:0noch nicht angesetzt !!!SpH Herdecke-Bleichstein
Bleichstein, 58313 Herdecke (Karte)
16.03.2017 (Do.)18:00 UhrVfL Eintracht Hagen 1 : HSG Herdecke/Ende21:162:0Hesse, JasminSpH Hagen-Wehringhausen
Eugen-Richter-Str. 77, 58089 Hagen (Karte)
12.03.2017 (So.)10:30 UhrSG TuRa Halden-Herb. : HSG Herdecke/Ende8:350:2SpH Hagen-Helfe
Am Bügel 20, 58099 Hagen (Karte)
05.03.2017 (So.)12:00 UhrHSG Herdecke/Ende : RE Schwelm 215:92:0noch nicht angesetzt !!!SpH Herdecke-Bleichstein
Bleichstein, 58313 Herdecke (Karte)
26.02.2017 (So.)11:00 UhrTus Volmetal 2 ohne Wertung : HSG Herdecke/Ende12:370:0noch nicht angesetzt !!!SpH Hagen-Volmetal
Am Volmewehr, 58091 Hagen-Dahl (Karte)
19.02.2017 (So.)12:00 UhrHSG Herdecke/Ende : TuS Volmetal 117:290:2Adelstam, JanaSpH Herdecke-Bleichstein
Bleichstein, 58313 Herdecke (Karte)
03.02.2017 (Fr.)18:00 UhrHSG Herdecke/Ende : VfL Eintracht Hagen 117:240:2Langendonk, ManuelSpH Herdecke-Bleichstein
Bleichstein, 58313 Herdecke (Karte)
29.01.2017 (So.)10:00 UhrHSG Gevelsberg Silsch. : HSG Herdecke/Ende7:260:2Metz, TomSpH Gevelsberg-West
Am Hofe 10, 58285 Gevelsberg (Karte)
© www.sis-handball.de - Letzte Aktualisierung: 27.06.2017 07:24:25


1109 D-Jugend
PlatzMannschaftSpieleGUVToreDPunkte
1TuS Volmetal 114/141121488:17431424
2VfL Eintracht Hagen 114/141121357:19216524
3HSG Herdecke/Ende14/14815345:20813717
4RE Schwelm 214/14725276:1918516
5VfL Eintracht Hagen 214/14428234:351-11710
6SG TuRa Halden-Herb.14/142210205:421-2166
7Tus Volmetal 2 ohne Wertung14/140131194:276-8213
8HSG Gevelsberg Silsch.14/140212162:448-2862
© www.sis-handball.de - Letzte Aktualisierung: 27.06.2017 07:24:26





Unerwartet guter Start der D-Jugend

HSG Herdecke/Ende - GW Emst   12:11

Der Saisonstart in eine schwere Saison in der Kreisliga verlief für die Herdecker (fast komplett Jung-Jahrgang) unerwartet gut. Trainer Steffen Ehrhardt hatte seine Jungs gut eingestellt, so dass sie von Beginn an mit dem neuen Positions- und Deckungsspiel recht gut klarkamen.
Im Angriff war der Aufbau zunächst zwar etwas statisch, wurde aber durch mehr läuferischen Einsatz und kurze Positionswechsel variabler. Auch in der Deckung wurde zunächst zu zaghaft agiert, so dass Emst einige "leichte" Tore erzielen konnte.

Das Spiel verlief aber insgesamt sehr ausgeglichen und endete glücklich mit einem Tor Vorsprung für Herdecke. Ein nicht korrekt ausgeführter, letzter Feiwurf der Emster brachte die ersten zwei Punkte für die HSG.

Es spielten:
Robin Heidbreder, Elias Moos, Robin Nowak, Yannik Matthee, Timo Marre, Lasse Kopp, Tim Küstermann, Stefan Weiß und Lennard Nikolaus