B-Jugend (Landesliga)


Liganame: 0037 mB-Jugend Landesliga 2
DatumZeitLigaHeim : GastHalle
© www.sis-handball.de - Letzte Aktualisierung: 27.06.2017 07:11:38


Liganame: 0037 mB-Jugend Landesliga 2
DatumZeitLigaHeim : GastErgebnisPunkteSchiedsrichterHalle
02.04.2017 (So.)12:00 UhrHSG Herdecke/Ende : SG TuRa Halden-Herbeck22:240:2Frohne, S / Frohne, T.SpH Herdecke-Bleichstein
Bleichstein, 58313 Herdecke (Karte)
26.03.2017 (So.)11:00 UhrHVE Villigst-Ergste : HSG Herdecke/Ende28:330:2Carneiro / GerlitzkiSporthalle Gänsewinkel
Grünstraße. 70, 58239 Schwerte (Karte)
19.03.2017 (So.)15:00 UhrHSG Herdecke/Ende : ASC 09 Dortmund SC Aplerbeck 09 e.V.31:92:0SpH Herdecke-Bleichstein
Bleichstein, 58313 Herdecke (Karte)
12.03.2017 (So.)13:00 UhrTV Wickede-Ruhr 1890 e.V. : HSG Herdecke/Ende34:272:0Fröhlich/PlästerKreissporthalle Berufsschule
Werler Str., 58706 Menden (Karte)
05.03.2017 (So.)13:15 UhrHSG Herdecke/Ende : OSC Dortmund 1931 e.V.28:290:2Heldmann / JedhoffSpH Herdecke-Bleichstein
Bleichstein, 58313 Herdecke (Karte)
© www.sis-handball.de - Letzte Aktualisierung: 27.06.2017 07:11:38


0037 mB-Jugend Landesliga 2
PlatzMannschaftSpieleGUVToreDPunkte
1JSG Eiserfeld-Siegen22/221822627:5359238
2VfL Eintracht Hagen e.V.22/221804742:51422836
3OSC Dortmund 1931 e.V.22/221318557:5312627
4SG Schalksmühle-Halver junior22/221309564:576-1226
5SG TuRa Halden-Herbeck22/2210210572:581-922
6TV Wickede-Ruhr 1890 e.V.22/2210210563:586-2322
7HTV Sundwig - Westig22/2210111533:539-621
8HSG Herdecke/Ende22/2210111557:5312621
9Soester TV von 1862 e.V.22/2210111583:5681521
10HVE Villigst-Ergste22/227411584:622-3818
11ASC 09 Dortmund SC Aplerbeck 09 e.V.22/225017544:673-12910
12DJK Oespel-Kley22/221021528:698-1702
© www.sis-handball.de - Letzte Aktualisierung: 27.06.2017 07:11:38





B-Jugend gewinnt im letzten Auswärtsspiel der Saison

33:28 gegen die HVE Villigst-Ergste

 

Die Jungs der HSG waren nach der Zeitumstellung etwas früher wach als der Gegner und so konnten sie einen kleinen Vorsprung herausspielen. Wirklich konzentriert waren sie aber nicht bei der Sache. Zur Pause ein 19:16, das auch keine Ruhe ins Spiel brachte. Einsatzwille war da, ein gebrochenes Handgelenk bei Nils Kranefeld hätte allerdings nicht sein müssen. Beim Spielstand von 31:23 in der 43. Minute stellten die Jungs das Handballspielen dann mehr oder weniger ein, und so konnte der Gegner noch auf 33:28 herankommen. Der Sieg war nicht mehr in Gefahr, aber beim letzten Heimspiel gegen die SG Tura Halden-Herbeck wird das nicht so gut enden. Für einen Sieg zum Saisonende muss die Leistung nochmal über die ganzen 50 Minuten abgerufen werden. Das die Jungs das können, haben Sie schon bewiesen.

 

Es spielten: Kell, Matthies, Bickel, Küstermann, Kranefeld, Lux, Hofmann, Funke, Münch, Neuhoff, Knieling, Noeckel, Hewig, Todzi.