B-Jugend (Landesliga)


Liganame: 0037 mB-Jugend Landesliga 2
DatumZeitLigaHeim : GastHalle
© www.sis-handball.de - Letzte Aktualisierung: 29.06.2017 10:49:36


Liganame: 0037 mB-Jugend Landesliga 2
DatumZeitLigaHeim : GastErgebnisPunkteSchiedsrichterHalle
02.04.2017 (So.)12:00 UhrHSG Herdecke/Ende : SG TuRa Halden-Herbeck22:240:2Frohne, S / Frohne, T.SpH Herdecke-Bleichstein
Bleichstein, 58313 Herdecke (Karte)
26.03.2017 (So.)11:00 UhrHVE Villigst-Ergste : HSG Herdecke/Ende28:330:2Carneiro, r. / Gerlitzki, H.Sporthalle Gänsewinkel
Grünstraße. 70, 58239 Schwerte (Karte)
19.03.2017 (So.)15:00 UhrHSG Herdecke/Ende : ASC 09 Dortmund SC Aplerbeck 09 e.V.31:92:0SpH Herdecke-Bleichstein
Bleichstein, 58313 Herdecke (Karte)
12.03.2017 (So.)13:00 UhrTV Wickede-Ruhr 1890 e.V. : HSG Herdecke/Ende34:272:0Fröhlich, N. / Pläster, C.Kreissporthalle Berufsschule
Werler Str., 58706 Menden (Karte)
05.03.2017 (So.)13:15 UhrHSG Herdecke/Ende : OSC Dortmund 1931 e.V.28:290:2Heldmann / JedhoffSpH Herdecke-Bleichstein
Bleichstein, 58313 Herdecke (Karte)
© www.sis-handball.de - Letzte Aktualisierung: 29.06.2017 10:49:36


0037 mB-Jugend Landesliga 2
PlatzMannschaftSpieleGUVToreDPunkte
1JSG Eiserfeld-Siegen22/221822627:5359238
2VfL Eintracht Hagen e.V.22/221804742:51422836
3OSC Dortmund 1931 e.V.22/221318557:5312627
4SG Schalksmühle-Halver junior22/221309564:576-1226
5SG TuRa Halden-Herbeck22/2210210572:581-922
6TV Wickede-Ruhr 1890 e.V.22/2210210563:586-2322
7HTV Sundwig - Westig22/2210111533:539-621
8HSG Herdecke/Ende22/2210111557:5312621
9Soester TV von 1862 e.V.22/2210111583:5681521
10HVE Villigst-Ergste22/227411584:622-3818
11ASC 09 Dortmund SC Aplerbeck 09 e.V.22/225017544:673-12910
12DJK Oespel-Kley22/221021528:698-1702
© www.sis-handball.de - Letzte Aktualisierung: 29.06.2017 10:49:37





B-Jugend verliert 20:26

Verdiente, aber unnötige Niederlage gegen den HTV Sundwig-Westig

Zu Beginn kam die B-Jugend nicht ins Spiel. Nach 10 Minuten stand es 1:5, was vor allem am schlechten Abschluß im Angriff lag, den der Gegner immer wieder mit schnellen Tempogegenstößen eiskalt nutzen konnte. Bis zur Pause entwickelte sich dann ein offeneres Spiel, bei dem die HSG mit einer 10:9 Führung in die Pause ging. Leider sorgte die gute Aufholjagd nicht für die notwendige Sicherheit für die 2. Halbzeit. Direkt nach Wiederanpfiff gerieten die HSG-Jungs in Rückstand. Die trainierten Abläufe im Angriff wurden nicht konsequent durchgespielt und in der Abwehr konnten die Kreisläufer des HTV ein ums andere Mal erfolgreich abschließen. Unnötige 2 Minuten Strafen ergänzten den verkorksten Spieltag, der nicht durch die Stärke des Gegners, sondern die eigenen Fehler der HSG Jungs entschieden wurde. So herrschte am Ende auf der Bank und auf den Rängen Unzufriedenheit und für die Trainer bleibt die Aufgabe bis zum nächsten Wochenende die Jungs wieder in die Erfolgsspur zu bringen.

Es spielten:
Bickel, Hewig, Hofmann, Kell, Knieling, Kopp, Kranefeld, Küstermann, Lux, Matthies, Münch, Neuhoff, Todzi