B-Jugend (Landesliga)


Liganame: 0037 mB-Jugend Landesliga 2
DatumZeitLigaHeim : GastHalle
© www.sis-handball.de - Letzte Aktualisierung: 25.06.2017 00:16:27


Liganame: 0037 mB-Jugend Landesliga 2
DatumZeitLigaHeim : GastErgebnisPunkteSchiedsrichterHalle
02.04.2017 (So.)12:00 UhrHSG Herdecke/Ende : SG TuRa Halden-Herbeck22:240:2Frohne, S / Frohne, T.SpH Herdecke-Bleichstein
Bleichstein, 58313 Herdecke (Karte)
26.03.2017 (So.)11:00 UhrHVE Villigst-Ergste : HSG Herdecke/Ende28:330:2Carneiro / GerlitzkiSporthalle Gänsewinkel
Grünstraße. 70, 58239 Schwerte (Karte)
19.03.2017 (So.)15:00 UhrHSG Herdecke/Ende : ASC 09 Dortmund SC Aplerbeck 09 e.V.31:92:0SpH Herdecke-Bleichstein
Bleichstein, 58313 Herdecke (Karte)
12.03.2017 (So.)13:00 UhrTV Wickede-Ruhr 1890 e.V. : HSG Herdecke/Ende34:272:0Fröhlich/PlästerKreissporthalle Berufsschule
Werler Str., 58706 Menden (Karte)
05.03.2017 (So.)13:15 UhrHSG Herdecke/Ende : OSC Dortmund 1931 e.V.28:290:2Heldmann / JedhoffSpH Herdecke-Bleichstein
Bleichstein, 58313 Herdecke (Karte)
© www.sis-handball.de - Letzte Aktualisierung: 25.06.2017 00:16:27


0037 mB-Jugend Landesliga 2
PlatzMannschaftSpieleGUVToreDPunkte
1JSG Eiserfeld-Siegen22/221822627:5359238
2VfL Eintracht Hagen e.V.22/221804742:51422836
3OSC Dortmund 1931 e.V.22/221318557:5312627
4SG Schalksmühle-Halver junior22/221309564:576-1226
5SG TuRa Halden-Herbeck22/2210210572:581-922
6TV Wickede-Ruhr 1890 e.V.22/2210210563:586-2322
7HTV Sundwig - Westig22/2210111533:539-621
8HSG Herdecke/Ende22/2210111557:5312621
9Soester TV von 1862 e.V.22/2210111583:5681521
10HVE Villigst-Ergste22/227411584:622-3818
11ASC 09 Dortmund SC Aplerbeck 09 e.V.22/225017544:673-12910
12DJK Oespel-Kley22/221021528:698-1702
© www.sis-handball.de - Letzte Aktualisierung: 25.06.2017 00:16:28





B-Jugend verliert erstes Auswärtsspiel mit 22:26

Unnötige Niederlage gegen die JSG Eiserfeld-Siegen

 Die Jungs begannen, wie schon im ersten Spiel mit einer konzentrierten Abwehrleistung, leider konnten hier schon die sich daraus ergebenden Angriffschancen nicht genutzt werden. So stand es nach fast fünf Minuten gerade mal 1:0 für die HSG. Die Halbzeitführung von 11:8 hätte viel deutlicher sein können, aber im Angriff wurden die Bälle zu schnell weggeworfen.

 

Es ist dem Torwart Lukas Kell zu verdanken, dass es nicht noch enger wurde.

Kurz nach der Pause nahm das Drama dann seinen Lauf. Innerhalb von fünf Minuten schafften die Siegener den Ausgleich und gingen in Führung. Die schnelle Auszeit der Trainer brachte nur kurzfristig etwas Beruhigung. Die Angriffe der HSG Jungs wurden nicht effektiver und die Gegner aus Siegen bekamen die zweite Luft. Auch die Abwehr verlor nun etwas den Faden und trotz weiterer Paraden konnte auch der Torwart die Niederlage nicht verhindern. Diese Niederlage zum frühen Zeitpunkt in der Saison war unnötig und ärgerlich, direkt nach dem Spiel waren Trainer und Spieler aber schon dabei dies für das nächste Spiel aufzuarbeiten.

Abhaken und auf das nächste Heimspiel am Sonntag konzentrieren.

 

Es spielten: Kell, Hofmann, Funke, Münch, Knieling, Kopp, Herwig, Kranefeld, Todzi, Neuhoff, Küstermann