3. Herren (2. Kreisklasse)

 

Mittwochs: 19:30 - 21:30 Uhr

Sporthalle Kirchende, Am Berge 37, 58313 Herdecke

 


Liganame: 1102 2. Kreisklasse Männer
DatumZeitLigaHeim : GastErgebnisPunkteSchiedsrichterHalle
14.05.2017 (So.)15:30 UhrTV Delstern 2 : HSG Herdecke/Ende 323:202:0Hugger/WitteSpH Hagen-Eilpe
Selbecker Str., 58091 Hagen (Karte)
06.05.2017 (Sa.)15:30 UhrHSG Herdecke/Ende 3 : RE Schwelm 434:282:0Dick / HönerSpH Herdecke-Bleichstein
Bleichstein, 58313 Herdecke (Karte)
30.04.2017 (So.)09:30 UhrHC Ennepetal 2 : HSG Herdecke/Ende 328:350:2Burgstett, FrankSpH Ennepetal-Reichenbach
Peddinghausstr. 17, 58256 Ennepetal (Karte)
01.04.2017 (Sa.)15:30 UhrHSG Herdecke/Ende 3 : VfB Westf.Wetter 224:241:1Böttger, T / PüttmannSpH Herdecke-Bleichstein
Bleichstein, 58313 Herdecke (Karte)
26.03.2017 (So.)15:30 UhrSC Concordia Hagen 2 : HSG Herdecke/Ende 321:220:2Berndt / KunathSpH Hagen-Emst
Karl-Ernst Osthaus Str., 58093 Hagen (Karte)
19.03.2017 (So.)15:30 UhrPost SV Hagen 2 : HSG Herdecke/Ende 332:202:0Cavallaro/SommerSpH Hagen-Boloh
Weizenkamp 3, 58093 Hagen (Karte)
© www.sis-handball.de - Letzte Aktualisierung: 27.06.2017 07:15:25


Liganame: 1102 2. Kreisklasse Männer
DatumZeitLigaHeim : GastHalle
© www.sis-handball.de - Letzte Aktualisierung: 27.06.2017 07:15:26


1102 2. Kreisklasse Männer
PlatzMannschaftSpieleGUVToreDPunkte
1RE Schwelm 422/222002630:45018040
2SG TuRa Halden-Herb.322/221345514:4348030
3HC Ennepetal 222/221327525:4656028
4SG Boelerheide 22/221318553:4876627
5TV Delstern 222/221237503:508-527
6TSV Jahn Westerbauer 22/221228532:5161626
7VfB Westf.Wetter 222/229211481:503-2220
8HSG Herdecke/Ende 322/229211539:557-1820
9Post SV Hagen 222/228014563:5204316
10HSG Gevelsberg Silsch.422/227213452:489-3716
11SC Concordia Hagen 222/223217389:471-828
12DJK Grün-Weiß Emst 422/222218400:681-2816
© www.sis-handball.de - Letzte Aktualisierung: 27.06.2017 07:15:26





Auf Tuchfühlung mit der Tabellenspitze

Nach zuletzt durchwachsenen Leistungen musste unsere Dritte den Auftakt zum Großkampftag gegen die TG Voerde bestreiten. Offenbar war der Mannschaft die Bedeutung der Aufgabe bewusst. Die Bank war bis auf den letzten Platz besetzt, der Spielberichtsbogen voll.

Die erste Halbzeit verlief allerdings sehr fahrig und insgesamt ausgeglichen. Auf beiden Seiten gab es viele unnötige Ballverluste und vergebene Chancen. Einzig Torwart Tim Essig zeigte sich in guter Form. So konnte sich keine der beiden Mannschaften entscheidend absetzen und unsere Jungs retteten eine hauchdünnen 11:10 - Führung in die Kabine. Dort hat das Trainerteam um Chefcoach Alexander Graf offensichtlich die richtige Ansprache gefunden. Das Team wirkte konzentrierter, besonders in der Abwehrarbeit und konnte sich so Stück für Stück über 14:11 und 16:12 bis hin zum 18:13 Mitte der zweiten Hälfte absetzen. Der in dieser Halbzeit für Torhüter Tim Essig eingewechslte Jens Handelmann stand dabei seinem Vorgänger in nichts nach und so zog man der mit nur 7 Spielern angereisten Mannschaft aus Voerde den Zahn. Die Gegenwehr der Gäste lies deutlich nach, sicherlich auch wegen der nachlassenden Kräfte. Ein Spieler musste sogar kurzfristig das Spielfeld verlassen, um sich die Ereignisse (vielleicht auch die des Vorabends) nochmal durch den Kopf gehen zu lassen.


Am Ende stand somit aufgrund einer geschlossenen Mannschaftsleitung ein ungefährdeter 23:16 - Sieg zu Buche. Insgesamt 8 Spieler konnten sich in die Torschützenliste eintragen. Der Kontakt zum Tabellenführer ist damit wieder hergestellt. Nur ein Punkt trennt unsere Dritte von Spitzenreiter Concordia Hagen. Und noch sind einige Punkte zu vergeben ...



Die Punkte wurden sichergestellt durch: Lutz Nickel (2), Dennis Ziegler (1), Markus Ebehard, Tobias Samm, Ercan Karincaoglu, Daniel Hartmann, Alexander Graf (2), Felix Kurten (1), Stefan Wagner (4), Alexander Ryll (3), Peter Löhner-Raak (6), Thomas Vorwerk (4), Tim Essig, Jens Handelmann