Handball in Herdecke

Ausgeglichene Partie gegen die Volmetaler

HSG Herdecke/Ende - TUS Volmetal  18:18

Das Spiel gegen Volmetal verlief über die gesamte Spielzeit sehr ausgeglichen. Probleme hatten die Herdecker Jungs in der Deckung, da die gegnerische Mannschaft ein schnelles Angriffspiel aufzog.
In den letzten Minuten konnte ein Rückstand von drei Toren durch großen Einsatz noch aufgeholt werden. Großer Jubel braust auf, als Philip Elsenbruch in der Schlusssekunde noch der Ausgleich gelang.

Ein verdienter Punkt dafür, dass die gesamte Mannschaft bis zum Schluss unermüdlich gekämpft hat.
Ein extra Lob an Felix Drescher, Luc Herold und im Tor Leonard Harnisch.

Es spielten:
Leonard Harnisch, David Schröder, Philip Elsenbruch, Felix Drescher, Luc Herold, Nils Crocco, Jan-Henry Pieper, Fabian Haake, Florian Haake, Jason Reckers und Jan-Luca Miekley