B-Jugend verliert 20:26

Verdiente, aber unnötige Niederlage gegen den HTV Sundwig-Westig

Zu Beginn kam die B-Jugend nicht ins Spiel. Nach 10 Minuten stand es 1:5, was vor allem am schlechten Abschluß im Angriff lag, den der Gegner immer wieder mit schnellen Tempogegenstößen eiskalt nutzen konnte. Bis zur Pause entwickelte sich dann ein offeneres Spiel, bei dem die HSG mit einer 10:9 Führung in die Pause ging. Leider sorgte die gute Aufholjagd nicht für die notwendige Sicherheit für die 2. Halbzeit. Direkt nach Wiederanpfiff gerieten die HSG-Jungs in Rückstand. Die trainierten Abläufe im Angriff wurden nicht konsequent durchgespielt und in der Abwehr konnten die Kreisläufer des HTV ein ums andere Mal erfolgreich abschließen. Unnötige 2 Minuten Strafen ergänzten den verkorksten Spieltag, der nicht durch die Stärke des Gegners, sondern die eigenen Fehler der HSG Jungs entschieden wurde. So herrschte am Ende auf der Bank und auf den Rängen Unzufriedenheit und für die Trainer bleibt die Aufgabe bis zum nächsten Wochenende die Jungs wieder in die Erfolgsspur zu bringen.

Es spielten:
Bickel, Hewig, Hofmann, Kell, Knieling, Kopp, Kranefeld, Küstermann, Lux, Matthies, Münch, Neuhoff, Todzi

B-Jugend gewinnt zweites Heimspiel mit 31:19

Verbesserung im Angriff beim Sieg gegen die DJK Oespel-Kley

Die ersten zehn Minuten des Spiel sahen die Zuschauer einen offenen Schlagabtausch, geprägt durch Fehler auf beiden Seiten. Erst danach konnten sich die Jungs deutlicher absetzen. Der Angriff zeigte sich deutlich verbessert gegenüber den ersten beiden Spielen, auch wenn wieder einige Angriffe vorschnell beendet wurden. Trotzdem konnten sich fast alle Spieler in die Torschützenliste eintragen. Insbesondere die Außen hatten einen guten Tag.

Register to read more...

B-Jugend verliert erstes Auswärtsspiel mit 22:26

Unnötige Niederlage gegen die JSG Eiserfeld-Siegen

 Die Jungs begannen, wie schon im ersten Spiel mit einer konzentrierten Abwehrleistung, leider konnten hier schon die sich daraus ergebenden Angriffschancen nicht genutzt werden. So stand es nach fast fünf Minuten gerade mal 1:0 für die HSG. Die Halbzeitführung von 11:8 hätte viel deutlicher sein können, aber im Angriff wurden die Bälle zu schnell weggeworfen.

Register to read more...

Gelungener Landesliga Saisonauftakt der B-Jugend

21:16 Heimsieg gegen die SG Schalksmühle-Halver junior

 Mit Spannung wurde der erste Auftritt der B-Jugend in der neuen Landesliga-Saison erwartet. Nachdem am letzten Wochenende noch intensiv trainiert wurde, sahen zahlreiche Zuschauer eine überzeugende Leistung der ganzen Mannschaft.

Register to read more...

B-Jugend gewinnt Turnier in Dortmund Oespel

Mit fünf Siegen und einem Unentschieden wurde die B-Jugend der HSG Herdecke/Ende klarer Sieger beim DJK-Juniorcup in Dortmund. Im Rahmen der Saisonvorbereitung spielten die Jungs gegen einige der zukünftigen  Ligakonkurrenten. Bereits im ersten Spiel kurz nach 9:00 Uhr war die Mannschaft hellwach und gewann gegen Eintracht Hagen. Im weiteren Verlauf gelangen vier Siege in Folge, die den mitgereisten Eltern und Fans aber einiges abverlangten. Nach einem Unentschieden gegen den direkten Konkurrenten um Platz eins, gelang am Ende ein weiterer, wenn auch knapper Sieg, der den Turniersieg vorzeitig sicherte. Die Spiele dienten auch den Trainern verschiedene Optionen für die nächste Saison zu testen, auch wenn einige Jungs aus der Mannschaft fehlten. Diese Erkenntnisse werden nun bis zum Saisonauftakt in 3 Wochen in die Trainingsarbeit einfließen. Was dieser Turniersieg wert ist, werden wir dann sehen, ein Fingerzeig das unsere B-Jugend auf dem richtigen Weg ist, ist es allemal.

Es spielten: Hofmann, Funke, Münch, Knieling, Nöckel, Kopp, Herwig, Kranefeld, Bickel

Handball-Qualifikation B-Junioren

HSG Herdecke erreicht die nächste Qualifikations-Runde zur Oberliga

Die B-Jugendhandballer des HSG-Herdecke erkämpften sich mit dem 3. Platz beim Qualifikationsturnier in Herne eine weitere Chance auf die Oberliga

Register to read more...

B-Jugend gewinnt deutlich, aber nicht souverän

Das Abschlußspiel der ersten Qualifikationsrunde zur Bezirksliga gewann die B-Jugend  bei der HSG Gevelsberg/Silschede deutlich mit 14:28 (7:10). Dabei dauerte es bis zur Mitte der 2. Halbzeit, bis sich die Mannschaft dauerhaft absetzen konnte. Technische Fehler und vergebene Würfe prägten vor allem die 1. Halbzeit. Dabei sollte das Spiel den bereits qualifizierten Jungs als Vorbereitung für die nächste Aufstiegsrunde am 29.05. in Gladbeck dienen. Erst eine deutliche Kabinenansprache des Trainers Donald Böbel brachte die notwendige Motivation und damit die Wende. Der am Ende dann doch deutliche Sieg hilft, sich jetzt voll auf die nächsten Spiele zu konzentrieren. Eine Leistungssteigerung ist auf jeden Fall notwendig, das Spiel hat zumindest gezeigt, das das Potential in der Mannschaft vorhanden ist. Sie müssen es nur konsequenter abrufen.

 

Es spielten: Kell, Küstermann, Reiche, Hofmann, Funke, Todzi, Münch, Neuhoff, Knieling, Nöckel, Kopp, Herwig.

B-Jugend gewinnt und erreicht die nächste Qualifikationsrunde

Mit dem 29:23 Erfolg gegen die TG Voerde hat sich die B-Jugend die Teilnahme an der der nächsten Qualifikationsrunde zur Bezirksliga gesichert.

Register to read more...